Wandleuchten – Spezialisten für indirektes Licht

Wandleuchten

Gemütlichkeit und Wohnlichkeit in jeden Raum zaubern – das ist sicherlich das größte Talent der Wandleuchten. Sie sind Spezialisten für indirektes Licht und somit prädestiniert für diese Aufgabe. In den eigenen vier Wänden, dem wichtigsten Rückzugsort nach einem anstrengenden Arbeitstag, wird Gemütlichkeit und Wohlbefinden großgeschrieben. Wandleuchten tragen dazu bei, dass Ihr Zuhause eine Oase der Erholung wird: die Wandleuchte im Wohnzimmer als sanfte Lichtquelle neben dem Sofa oder dem Lieblingssessel, die Wandleuchte im Flur als Wegweiser und Einstimmung auf einen entspannenden Feierabend und die Wandleuchte im Badezimmer, die dazu beiträgt, den Tag bei einem wohligen Vollbad angenehm ausklingen zu lassen.

Wandleuchten für jede Gelegenheit

Die Auswahl an Wandleuchten – ob verschiedene Stile, Größen, Formen, Farben oder Einsatzgebiete – ist so groß, dass sich wirklich jeder Bereich des Hauses und auch des Außenbereiches mit einer Wandleuchte angemessen schmücken und beleuchten lässt. Grundsätzlich muss man sich beim Kauf einer Wandleuchte überlegen, ob man eine Wandleuchte für den Innen- oder Außenbereich möchte, denn Wandleuchten für innen müssen nicht so hohe Anforderungen, was den Schutz gegen Witterungseinflüsse betrifft, erfüllen wie Wandleuchten für außen.


Eine weitere grundlegende Entscheidung ist die zwischen einer Einbau- oder Aufbauwandleuchte. Wandleuchten, die in die Wand eingebaut werden, treten als Leuchten etwas mehr in den Hintergrund als Aufbau-Wandleuchten. Einbau-Wandleuchten glänzen – im wahrsten Sinne des Wortes – „nur“ mit ihrem Licht, während Wandleuchten, die auf die Wand montiert werden, noch mit unterschiedlichen Leuchtenkörpern von sich reden machen können. Da gibt es z. B. die Wandfackeln, die den Lichtquellen unserer Vorfahren, den Höhlenmenschen, nachempfunden sind, oder die Designer-Wandleuchten, die für moderne und extravagante Atmosphäre in Ihrem Haus sorgen. Verschiedene Materialien – Glas, Edelstahl, Messing, Gold oder auch Holz – garantieren eine große Bandbreite an unterschiedlichen Wandleuchten. Auch die energiesparenden und langlebigen LEDs werden von Leuchtendesignern gerne in Wandleuchten verwendet – besonders praktisch in Wandeinbauleuchten, da LEDs eine viel geringere Wärmeentwicklung aufweisen als alle anderen Leuchtmittel.

Was können Wandleuchten?

Dadurch dass Wandleuchten hauptsächlich indirektes Licht spenden, sind sie weniger geeignet, spezielle Sehaufgaben lichttechnisch zu betreuen. Sie können jedoch einen nicht zu verachtenden Beitrag zur Allgemeinbeleuchtung leisten und damit das Ambiente eines jeden Raumes enorm aufwerten. Als ein Werkzeug der dekorativen Ergänzungsbeleuchtung können Wandleuchten den Blick auf architektonische Besonderheiten oder Details wie Bilder, Vasen oder Skulpturen lenken und damit einzigartige Lichtakzente setzen.