Partybeleuchtung hebt die Stimmung

Zu feiern gibt es immer was und der nächste Geburtstag kommt gewiss. Für die Stimmung sorgt nicht nur fetzige Party-Musik, die leckeren Speisen vom Buffet und die passenden Getränke – nein, von hoher Wichtig ist vor allem die richtige Partybeleuchtung

Partybeleuchtung für die Gartenparty

Ob Partykeller, Pool- oder Gartenparty – je nach Location kommt unterschiedliches Partylicht in Frage. Der Klassiker der Partybeleuchtung sind Lichterketten und Lampions. Sie schmücken als Partylicht die Büsche und Bäume. Als Partybeleuchtung für die Poolparty eignen sich farbige Schwimmkugeln. Sie sorgen durch die Illumination des Wassers für zauberhaftes Partylicht. Eine wirkungsvolle Partybeleuchtung sind auch beleuchtete Sitzmöbel, die man um den Pool gruppieren kann. Der Knüller sind beleuchtete Sitzmöbel mit integriertem Farbwechsel als Partybeleuchtung. Beleuchtete Pflanzgefäße runden die Partybeleuchtung ab. Bei überdachten Locations wie Gartenhaus, Partykeller oder Pavillon sorgt die Diskokugel als Bestandteil der Partybeleuchtung für glitzernde Lichteffekte.

Mit Partylicht wird die Motto-Party doppelt schön

Äußerst beliebt sind natürlich auch Motto-Partys. Zum Beispiel sind Halloween-Partys mittlerweile nicht mehr nur in den USA der Renner. Für die Partybeleuchtung kommen dabei unter anderem witzige Leuchten in Kürbisform in Frage. Als Partylicht einer Halloween-Party dürfen auch auf gar keinen Fall Lichterketten mit Kürbismotiven fehlen. Derartige Lichterketten sind, wenn sie mit LEDs betrieben werden, zudem noch eine relativ stromsparende Partybeleuchtung