Außenwandleuchten: zweckmäßig und dekorativ zugleich

Aussenwandleuchten

Legt man einen Garten neu an oder gestaltet einen bereits vorhandenen Garten um, gibt es unterschiedliche Anforderungen an die Funktion von Licht. Beispielsweise sollen Außenwandleuchten für die Sicherheit der Bewohner und Besucher sorgen und Schutz vor Einbrechern bieten. Darüber hinaus haben Außenwandleuchten auch einen dekorativen Wert. Denn das Licht einer Außenwandleuchte schafft Atmosphäre. Außenwandleuchten sorgen für die richtige Ausleuchtung von Treppen beziehungsweise Treppenstufen und machen auf Stolperfallen aufmerksam. Gerade in Hauseingängen sind Wandleuchten außen unverzichtbar. Während sie den Eingangsbereich ausleuchten, können Wandleuchten außen gleichzeitig die Hausfassade, eine Mauer oder Pflanzen mit ihrem Licht akzentuieren.

Für jeden Geschmack gibt es die passende Außenwandleuchte

Außenwandleuchten stellen somit eine funktionale und zugleich dekorative Eingangsbeleuchtung dar, die mehrere Funktionen erfüllt: kommt man spät nachts nach Hause macht die Außenwandleuchte die Treppenstufen und das Schlüsselloch gut sichtbar. Bekommt man nach Einbruch der Dunkelheit Besuch, so findet dieser dank einer Außenwandleuchte problemlos die Türklingel. Von weitem gibt die Wandleuchte außen einem Haus ein einladendes Aussehen. Außenleuchten sind in vielen verschiedenen Stilrichtungen erhältlich: von klassisch bis modern. Bei der Wahl der jeweiligen Außenwandleuchte ist jedoch darauf zu achten, dass die Wandleuchte außen zum Stil des Hauses passt. Empfehlenswert ist eine Außenwandleuchte mit warmem Licht, die auch dazu dienen kann die Hausnummer oder den Namen der Hausbesitzer zu erleuchten.


Sinnvoll für den Einsatz von Außenwandleuchten sind Bewegungsmelder über die sich eine Wandleuchte außen je nach Bedarf automatisch einschaltet. Praktisch sind auch Zeitschaltuhren, die es ermöglichen das Licht der Außenwandleuchte zur gewünschten Zeit ein- und auszuschalten. Da Außenwandleuchten schon mal die ganze Nacht eingeschaltet sein können, sollten sie am besten mit stromsparenden Leuchtmitteln betrieben werden. Energiesparlampen sind für Außenwandleuchten daher sehr gut geeignet. Für Licht kann eine Wandleuchte außen auch in der Nähe von Garagen und Carports sorgen und verringert so die Stolpergefahr. Auch eine Gartenlaube oder ein Pavillon lässt sich mit dem Licht einer Außenwandleuchte gekonnt hervorheben – dabei kommt wiederum der dekorative Aspekt einer Wandleuchte außen zum Tragen. Bei all diesen Einsatzmöglichkeiten von Außenwandleuchten sollte man allerdings darauf achten, dass die jeweilige Außenwandleuchte möglichst widerstandsfähig und wassergeschützt ist. So hat man lange Freude an seiner Außenwandleuchte.